Raman Spektroskopie
Raman
Raman Laser

Am GZG steht in der Abteilung Experimentelle und Angewandte Mineralogie ein Raman Spektrometer vom Typ Horiba Jobin-Yvon Labram HR800UV mit folgender Ausstattung zur Verfügung:

  • 4 Anregungslaser (Anregungswellenlängen):
    244 nm (150 mW), Ar Ionen, Coherent;
    488 nm (50 mW), Diode, Coherent;
    633 nm (20 mW), HeNe, Melles Griot;
    785 nm (400 mW), Diode, Toptica
  • 2 optische Gitter:
    600 l/mm, gut für Übersichtsspektren oder Phasenidentifizierung
    2400 l/mm: hohe spektrale Auflösung
  • 2 CCD Detektoren: 1024x256 px (UV-NIR), 2048x512 px (UV-VIS)
  • Olympus BX41 Mikroskop mit 5x, 10x, 20x ULWD, 50x, 50x LWD,
    100x, 100x LWD, 10x UV, 40x UV Objektiven
  • Motorisierter XY-Mikroskoptisch und Motorisierung der Z-Achse mit Autofokussystem für Raman Punktmappings
  • Polarisationsfilter und Mikroskopdrehtisch für richtungsabhängige Messungen
  • Mikroskop Heiz-/Kühltisch (Linkham) -196 bis 600 °C
  • LabSpec 5.x Software

 

Kontakt:
Laborleitung: Dr. Burkhard Schmidt, GZG, Mineralogie,
Goldschmidtstr.1,
37077 Göttingen,
Tel. 0551 3919900,
burkhard.schmidt@geo.uni-goettingen.de